8. April 2018

"Querdenker" in Hamburg

Erdkampsweg 65, CDU auf Fakeradweg - © Stefan Warda

Querdenker sind wirklich nicht einfach. Vor zwei Jahren noch beantragte die CDU einen Prüfauftrag zum Erhalt der Fakeradwege im Erdkampsweg. Jetzt scheint die CDU kein Interesse mehr an einer Zukunft der Fakeradwege zu haben. Ihre jetzige Blockadehaltung verleitet Radfahrer zu regelwidrigem Gehwegradeln. Ob das im Sinne der Senioren ist, um deren Sicherheit die CDU sich am Erdkampsweg vor zwei Jahren noch große Sorgen machte?


Mehr . . . / More . . . :
.

Kommentare:

  1. Ja, so ist sie halt, unsere Autofahrerpartei mit den Herren Trepoll, Thering & Co.....

    AntwortenLöschen
  2. Ich fahre täglich auf dem Erdkampsweg und meide den Radweg weil der von Falschparkern blockiert wird. Mit Sicherheitsabstand auf dem Radweg vorbei fahren ist unmöglich. Also fahre ich schön mittig auf der Fahrbahn damit niemand sich eingeladen fühlt trotz Gegenverkehr zu überholen.

    AntwortenLöschen