hamburgize.com

Von copenhagenize zu hamburgize.

Hamburg ist nicht Kopenhagen! Heute mögen die meisten deutschen Radfahrer neidvoll auf Kopenhagens Radverkehrssystem blicken. Allerdings wird erzählt, dass vor langer Zeit in den 1930er Jahren Kopenhagen wie auch Hamburg ein gutes Radwegenetz von etwa gleicher Qualität hatten. Und dies ist ein guter Startpunkt, um von Kopenhagen nach Hamburg zu blicken.

Hamburg hat derzeit einen Radverkehrsanteil von 12,2 %. Im Jahr 2015 soll er bei 18% liegen. 76% der Hamburger verfügen über ein eigenes Fahrrad.

2005 wählten Radfahrer Hamburg unter 28 Städten mit mehr als 200 000 Einwohnern als die fahrradunfreundlichste Stadt in Deutschland. Hamburg wurde inzwischen ausgewählt als European Green Capital 2011 - eine sehr große Herausforderung, um den Radverkehr zu verbessern.

hamburgize kann unterschiedlich gedeutet werden. Niemand möchte tatsächlich Hamburgs derzeitiges Radverkehrssystem auf andere Städte übertragen. Aber warum soll Hamburg nicht von Kopenhagen partizipieren?! Falls Hamburg die Chance wahrnimmt eine echte Umwelthauptstadt zu werden und den Radverkehrsanteil tatsächlich verdoppelt, dann steht hamburgize demnächst als Vorbild und Ansporn für andere Städte. Bis dahin will diese Seite zeigen, was Rad fahren in Hamburg so einzigartig macht und warum Menschen gern in dieser Stadt mit dem Rad unterwegs sind. Welchen Stellenwert Hamburgs Radverkehrskultur hat kann jeder hier testen: 18 ways to know that you have bicycle culture.



From copenhagenize to hamburgize.

Hamburg is not Copenhagen! Today German cyclist might be envious of Copenhagen´s cycle system. But it´s told that long time ago in the 1930´s Copenhagen and Hamburg both had a good network of cycle tracks on a similar level. And this is a good starting point to look from Copenhagen to Hamburg.

Today at least 12.2% cycle in Hamburg. In 2015 it should be even 18%. 76% of the Hamburgers have their own bicycle.

In 2005 cyclists voted Hamburg as the worst city for cyclist in Germany out of 28 cities with more than 200,000 inhabitants. For the year 2011 Hamburg is chosen as European Green Capital. A very big challenge for Hamburg to improve cycling.

The significance of the word hamburgize is complex. Nobody really want´s to make other cities cycle system like the Hamburg one. But of course why not participating from Copenhagen and being copenhagenized. If Hamburg takes the chance to become a real European Green Capital and doubles the cycle traffic than hamburgize will have the sense of a good example for others. Until then this blog wants to show what makes cycling in Hamburg so unique and why people like to cycle in this city. To establish a serious cycle culture in Hamburg it needs some more time. As far everybody can audit with the 18 ways to know that you have bicycle culture.